Kontakt    

Managed Print: Druckkosten Flatrate spart Geld und Zeit

Services sind das Anschaffungsmodell unserer Zeit. Unternehmen sparen damit Kosten, vermeiden Wildwuchs, sind flexibel und rundum betreut. Für Bürogeräte wie Drucker, Kopierer, Scanner gibt es dafür die Managed Print Services.

OKI_meeting_300Ab etwa 10 Drucker und Multifunktionsgeräte im Betrieb sind Managed Print Lösungen eine gute Option. Die Geräte werden dabei nicht als einmalige Investition angeschafft, sondern über eine monatliche Flatrate bezahlt, inklusive Drucker bzw. Multifunktionsgeräte, Toner bzw. anderes Verbrauchsmaterial und Service. Über den Vertragszeitraum, meist 5 Jahre, ist man nicht nur vollständig versorgt sondern um bis zu 20 Prozent günstiger unterwegs.

Ausgaben für Managed Print Services können Sie sofort steuerlich geltend machen.

Vorab zeigt Ihnen eine Druckkosten-Analyse wie viel, was, von welcher Abteilung gedruckt wird und wo sich Verbesserungen anbieten. Schließlich sind vor allem falsch dimensionierte Geräte ziemliche Geldverschwendung. Die vermeintlich günstigen Spontan-Anschaffungen einzelner Laserdrucker führen über die Jahre zu einem teuren Allerlei.

OKI erstellt für interessierte Unternehmen kostenfrei eine genaue Nutzungsanalyse mit Optimierungsvorschlag >>> Terminvereinbarung

Achtung, Kostenfalle!
– Verbrauchsmaterial-Mengen auf Lager
– Unpassende Geräteauswahl
– Papierverbrauch (kein Duplex, fehlende Berechtigungseinstellungen)
– Ungeeignete Drucker-Aufstellung im Büro
– Service- und Reparaturkosten

Unternehmen, die OKI Managed Print Services erfolgreich einsetzen

  Bildschirmfoto 2015-11-12 um 12.08.38  Bildschirmfoto 2015-11-12 um 12.10.06

Artikel auf Social Networks teilen
OKI Systems (Österreich) · Campus 21, Businesszentrum Wien Süd · Liebermannstraße A02 603 · 2345 Brunn am Gebirge
Gratis Mustermappe anfordern
Musterausdrucke gratis
* Kreative Vielfalt ist bei OKI Programm.
* Weißtoner/Klartoner/Neontoner
* Sehen Sie selbst den Unterschied!
* Bestellen Sie jetzt kostenlos Druckmuster.