Kontakt    

Toner wechseln beim OKI Drucker

tonerwechselBei ihrem OKI Drucker können Sie die Tonerkartuschen ganz einfach, und vor allem schmutzfrei, austauschen. Die Farbdrucker sind mit insgesamt 4 Toner-Kartuschen ausgestattet: C(yan), M(agenta), Y(ellow) und dem schwarzen K Toner.

  • Öffnen Sie zuerst den Drucker. Beachten Sie die gekennzeichneten Areale, die beim Drucken evtl. heiß geworden sind.
  • Entnehmen Sie den leeren Toner aus dem Druckwerk. In ihrem neuen Toner ist eine grüne Plastik Verpackung zur Entsorgung beigelegt. Den alten Toner können Sie in der Box verpacken und an OKI retour senden (siehe auch OKI Recycling Programm).
  • Ziehen Sie vom neuen Toner den Klebestreifen ab und setzen Sie die Kartusche ein. Jetzt müssen Sie die Kartusche nur noch entriegeln.
  • Dann schließen Sie das Gerät und der Drucker startet einen automatischen Initialprozess. Dieser ist abgeschlossen, wenn das Maschinengeräusch endet. Ihr OKI Drucker ist jetzt betriebsbereit.

Video zum Tonerwechsel:

 

 

Neue Toner erhalten Sie beim OKI Fachhändler bzw. können Sie als OKI MPS (Managed Print Services) Kunde den zeitsparenden Bestellservice über das OKI Web-Ordering Tool nutzen.

Artikel auf Social Networks teilen
OKI Systems (Österreich) · Campus 21, Businesszentrum Wien Süd · Liebermannstraße A02 603 · 2345 Brunn am Gebirge
Gratis Mustermappe anfordern
Musterausdrucke gratis
* Kreative Vielfalt ist bei OKI Programm.
* Weißtoner/Klartoner/Neontoner
* Sehen Sie selbst den Unterschied!
* Bestellen Sie jetzt kostenlos Druckmuster.